Monatsarchiv: Januar 2013

Der Song zumSonntag #08

Huch, schon so spät, aber zumindest noch am richtigen Tag geschafft!

Falls ihr Le Fly nicht kennen solltet, müsst ihr das nachholen, diese Band haut nämlich ordentlich rein!

Die Musik bezeichnen sie als „St- Pauli Tanzmusik“ oder auch mal als „ne gemischte Flyschplatte“. Macht das nicht neugierig, mal reinzuhören?

 

Advertisements

Der Song zum Sonntag #07

Heute nur ganz kurz, weil wieder Stress.

Hamburger Punkband Narcolaptic, sehr geil, ungewöhnlicher Stil, bla bla, live ein Erlebnis, müsst ihr mal hingehen (zum Beispiel beim Viva Con Ska Punk 2013, hin da!), ihr kennt das Gelaber ja.

Kurios: Laut Wikipedia die ausländische Band, die die längste Tour in Indonesien spielte.

Viel Spaß, schöne Woche, haut rein!

Der Song zum Sonntag #06

Arg verspätet, kann doch nicht sein, dass Banalitäten wie das Abitur hier Unregelmäßig reinbringen. Egal.

 

Also weit verspätet gibt es nun die Band Panteón Rococó aus Mexiko!

Mittlerweile ist die Latin Ska-Band auch im hießigen Nationalstaat gut bekannt und das absolut zurecht.

Sie verbinden tolle sozialkritische Texte (sofern mensch Spanisch kann) mit ausgezeichneter tanzbarer Musik, die mittelamerikanisches Flair verbreitet und grade deshalb ins Ohr geht und einfach gute Laune macht.

Darüber hinaus ist die Band politisch engagiert, sie unterstützen z.B. Bewegungen, die gegen Ausbeutung und Entrechtung der mexikanischen Ureinwohner kämpfen.

 

Die Bandmitglieder sind Fans des FCSP und daher resultiert auch dieser Song: Das Herz von Sankt Pauli!

 

Der Song zum Sonntag #05

Zunächst einmal euch allen ein frohes neues Jahr und generell viel Glück, Gesundheit und alles, was ihr so für nötig haltet.

Am Anfang des neuen Jahres werfen wir noch mal einen Blick zurück auf das Jahr 2012, welches uns unter anderem auch ein neues Album der Deutschpunkband ddp brachte.

„Zeit ist Tempo“ heißt die Scheibe, welche bestens gelungen ist und die Weiterarbeit der Band am Sound zeigt. Die Entwicklung kann man nun auffassen, wie mensch will, ich finde sie sehr gut, sie ist musikalisch und gesanglich besser, die Texte sind nach wie vor für Punkrock tiefsinnig.

Auch 2013 wird die Band Konzerte spielen, die fest eingeplant sind, da ddp eine der ganz wenigen Bands ist, die mich seit Jahren begleiten und ich liebend gerne höre. Leider haben die Jungs keinen größeren Erfolg oder eine höhere Beachtung aufgrund der Qualität ihrer Musik bekommen, was ich sehr schade finde und es deshalb eine Schande wäre, sie nicht in diese kleine Reihe aufzunehmen und aufzurufen, mal in ihre Alben reinzuhören oder auf ein Konzert zu gehen. Bereuen würdet ihr es garantiert nicht.

Der Song, den ich mir ausgesucht habe, heißt „Mittelmeer“, kommt vom aktuellen Album und den gibt es sogar in einer Kerzenscheinversion live und unplugged 😉

Viel Spaß!